Eine neue Welt von Laura Schmidt

Eine neue Welt von Laura Schmidt

Jeden Tag entdecken wir etwas Neues. Wundervolles. Bereicherndes. Magisches. Heute entdeckten wir “Netteinander”.Menschen, die so wie wir einer Vision, einem übergeordnetem Ziel folgen. Neue Wege beschreiten und die alte Welt, mit ihren verstaubten Strukturen hinter sich lassen. Gesellschaftlicher Wandel beginnt bei jedem Einzelnen von uns. Wir tragen Verantwortung. Es liegt an uns, ob wir im…

In meiner Haut - Entstigmatisierung bei chronischen Hautkrankheiten

In meiner Haut - Entstigmatisierung bei chronischen Hautkrankheiten

“Mit Wissen, Sensibilisierung und Aufklärung wenden wir uns gegen die Ausgrenzung von Menschen mit sichtbaren Hautkrankheiten. Ein ErklärVideo des ECHT-Projekts: ECHT steht für “Entstigmatisierung von Menschen mit chronisch sichtbaren Hautkrankheiten”. Das ist der Name eines Versorgungsforschungsprojektes, das von 2018 bis 2020 mit Mitteln des Bundesgesundheitsministeriums Entstigmatisierungsstrategien erforscht und erprobt hat. Der Berufsverband der Deutschen Dermatologen…

Gesegnete Liebesbeziehungen

Gesegnete Liebesbeziehungen

Eine gelungene Liebesbeziehung baut sich in vier Phasen auf: Auf den ersten Kontakt, in dem man – hoffentlich wenigstens – Gefallen und Interesse aneinander entdeckt, danach folgt erst das Wachsen einer Beziehung. Wie, wird sich erst zeigen. In meiner Jugend sagte man, sobald jemand die Freizeit mit überwiegend ein und derselben Person verbrachte, man hätte…

Was, wenn's nicht mehr geht? - Sex

Was, wenn's nicht mehr geht? - Sex

Wie kann Sexualität bei diesen Einschränkungen dennoch gelebt werden und gut gelingen? Natürlich sind bei solchen Beschwerden Intimität, Loslassen und in´s Gefühl kommen schwer möglich. Dennoch ist es wichtig, das MITeinander nicht zu VERlernen!Das Paar sollte sich an dem bereits Erlebten orientieren und dies Zelebrieren. ALLES, dass schon mal Freude und Genuß gebracht hat sollte nicht in Vergessenheit geraten und immer wieder…

Verpflichtende Psychotherapie in der Reha?

Verpflichtende Psychotherapie in der Reha?

Es gibt inzwischen zahlreiche Studien aus der Neuropsychoimmunologie, die gut belegen, dass es Zusammenhänge zwischen frühkindlichen und kindlichen Traumatisierungen und zahlreichen Erkrankungen, insbesondere Autoimmun- oder chronischen Krankheiten geben kann. Doch eines gleich vorweg. Psychotherapie darf nur auf Freiwilligkeit basieren. So manch übereifrige Psychotherapeutinnen und Psychologinnen stürzen sich auf zum Teil sehr schwer chronisch kranke Menschen…

Verschwörungstheorien und der Lebenshilfemarkt

Verschwörungstheorien und der Lebenshilfemarkt

Seit Ausbruch von Corona jagt eine Verschwörungstheorie die andere. Angst vor einer möglichen einer Impfpflicht wird verbreitet, indem behauptet wird, Bill Gates würde die Menschen damit chipen wollen, um sie manipulierbar zu machen. Andere Theorien besagen, dass mit dem Corona-Virus ein Teil der Menschheit ausgerottet werden soll, weil die Erde überbevölkert sei. Der Virus sei…

Kankheit und Lebenssinn

Kankheit und Lebenssinn

Schwere Krankheiten, zumal wenn sie chronisch, lebensbedrohlich oder gar tödlich sind, werfen existentielle Fragen auf: Warum ich? Warum ausgerechnet diese Krankheit? Warum gerade jetzt? Wie Patienten fragen auch ihre Angehörige nicht nur nach den möglichen Ursachen, nach Erklärungen und Therapiemöglichkeiten, sondern auch nach dem tieferen Sinn, der möglicherweise in der Krankheit liegt. Fraglich erscheint vielleicht,…

Waldbaden

Waldbaden

Die aus Japan kommende Bewegung ist vermutlich mehr als bloß ein vorübergehender Trend. „Shinrin-yoku“ oder „Wald(luft)baden“, ein Programm der staatlichen Gesundheitsversorgung, bedeutet, in die Atmosphäre des Waldes einzutauchen und wird in Japan intensiv erforscht, um die medizinische Wirkung nachzuweisen.  Auch Wissenschaftler in Deutschland und Österreich erheben, ob sich der heimische Wald für medizinische Zwecke nutzen…