Quinoa-Brokkoli-Salat

Quinoa-Brokkoli-Salat

Gesundes und einfaches Rezept für den Sommer 

Zutaten: (für 1 Person) 

50 g Quinoa

etwa 200 g Brokkoli 

150 ml Gemüsebrühe (hefefrei, glutenfrei, glutamatfrei) 

etwas Zitronensaft 

2 EL Olivenöl (nativ oder anderes verträgliches Öl) 

etwas Salz 

etwas frische Petersilie (nur bei Verträglichkeit) 

40 g Zwiebeln (nur bei Verträglichkeit) 

½ Knoblauchzehe (nur bei Verträglichkeit) 

1 Zitrone (nur bei Verträglichkeit) 

Zubereitung: 

Quinoa in einem Sieb unter fließendem, kaltem Wasser abspülen. Quinoa in 150 ml Gemüsebrühe zum Kochen bringen, 10 Min bissfest kochen und in einem Sieb abtropfen lassen.

Für das Dressing: Zitrone auspressen, Petersilie waschen, trocknen und den Strang entfernen. Sollte Zitrone nicht vertragen werden, kann man sie einfach weglassen und stattdessen etwas mehr Öl verwenden. 

Knoblauch und Zwiebel abziehen. Knoblauchzehe, Zwiebel und Petersilie fein hacken. Alles mit Olivenöl vermengen und mit Salz abschmecken. 

Brokkoli Kopf waschen, die Röschen abschneiden, fein hacken und zu dem Quinoa geben. Quinoa-Brokkoli-Salat mit dem Zitronen-Petersilien-Dressing verrühren und in einer Schale servieren. Fertig!