Über das schönste Gefühl der Welt - Für Anfänger, Fortgeschrittene und Meister

Über das schönste Gefühl der Welt - Für Anfänger, Fortgeschrittene und Meister

Auf der Rückseite des Buches fand ich folgenden Satz. “ Wovon wir reden, wenn wir von Liebe reden. Über die Evolution eines überlebensgroßen Gefühls”. 

Rotraud Perner eine allseits bekannte Psychotherapeutin (Psychoanalytikerin) u.a. auch Sexualtherapeutin führt uns in diesem Buch in die verschiedensten Ausformungen und deren Auswirkungen zum Thema “Liebe” ein.  

Sie beleuchtet das Thema “was ist Liebe” und folgt ihrer Entwicklung vom Säugling bis ins Erwachsenenalter.  

Die Frage “was genau ist Liebe”. Haben Eifersucht, Besitzansprüche, Leidenschaft und narzisstische Bedürfnisse und so manch andere Fallstricke überhaupt etwas mit der ersehnten wahren Liebe zu tun? Woher kommen diese sog. Fallstricke wo führen sie hin? All das wird von Frau Perner genauestens unter dir Lupe genommen und in ihrer Entstehung und Auswirkung erklärt.  

Die Überschrift eines Kapitels ‘”Liebe beginnt immer bei sich selbst” ist schon einmal ein wichtiger Ansatz bei sich selbst so manches Muster nach dem wir unsere Partner aussuchen, zu erkennen.  

Nicht ohne Grund steht schon im Alten Testament das Wort “erkennen, wissen” für die Liebenden und auch für die geschlechtliche Vereinigung.  

Ein vielleicht nicht für jeden ganz leicht zu lesendes Buch, doch mit Sicherheit ein Buch zum Nachdenken für alle, die bereit sind ihr Liebespotenzial wachsen zu lassen.