Fruchtiger Erdäpfelsalat

Fruchtiger Erdäpfelsalat

Zutaten:

2 kg festkochende Erdäpfel | 1 rote und gelbe Paprikaschote (kann auch weggelassen werden) | 1 Zwiebel | 2 Äpfel mit roter Schale (zwecks besserer Optik) | 1 Becher Naturjoghurt (Alter- nativ auch laktosefrei oder Kokos- oder Mandel- joghurt) | Gewürze nach Bedarf

Zubereitung:

Erdäpfel gründlich waschen und in einem Topf bedeckt mit Wasser zum Kochen bringen. Zugedeckt ca. 20 – 25 min bei mittlerer Hitze garen. Kartoffeln abgießen und kurz ab-kühlen lassen. Danach schälen, erkalten lassen und in dünne Scheiben schneiden.

Paprikaschoten halbieren, entstielen, entkernen und die weißen Scheidewände entfernen. Die Schotenhälften in dünne Scheiben schneiden. 

Zwiebel schälen und sehr fein schneiden. 

Äpfel waschen, vierteln, entkernen und mit der Schale in feine Spalten schneiden. 

Alle Zutaten in einer großen Schüssel mischen und das Joghurt unterheben. Den Erdäpfelsalat mit Salz und Gewürzen abschmecken, mit Frischhaltefolie bedecken und für einige Stunden, am besten über Nacht, kaltstellen und durchziehen lassen. 

In kleinen Gläsern oder Schälchen anrichten, mit fein geschnittenem Schnittlauch bestreuen und als Aperitif genießen.