Einkorn-Brot ohne Hefe

Einkorn-Brot ohne Hefe

Zutaten:

1 kg gemahlener Einkornreis oder Einkornmehl I Salz I 750 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser I 1 TL Natron  

Wer möchte und es verträgt kann folgendes dazugeben:  

1,5 EL Kümmel gemahlen I 1,5 EL Koriandersamen gemahlen I 1,5 EL Fenchelsamen gemahlen I 1 EL Anis gemahle  

Zubereitung:

Alle trockenen Zutaten miteinander verrühren, Mineralwasser zugießen, mit dem Knethaken in der Maschine zu einem glatten Teig rühren. 
Mit den Händen nochmals gut verkneten. Zwei Laibe daraus formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Mit kaltem Wasser bestreichen. Mit einem nassen scharfen Messer einschneiden.  

Die Brote bei 200 Grad Ober-Unterhitze für 10 min anbacken, dazu eine Tasse mit heißem Wasser auf das Blech oder auf den Boden des Ofens stellen. Dann das Wasser entfernen und auf 180 Grad zurückdrehen und weitere 50 min backen.  

Die letzten 10 min das Backrohr einen Spalt öffnen, um den Dampf abzulassen und auf 230 Grad erhöhen, damit das Brot eine schöne Kruste bekommt.  

Dieses Grundrezept sollte auch für Weizen, Dinkel, Roggen gut möglich sein.